Leinwände

Cineroll Pro 17

Premium Motorbildwand im Aluminiumgehäuse mit Nutenführung und vergrößerter Wickelwelle bis 500 cm BwFl.-Breite
Front
Detailabbildung
Rückseite
Detailabbildung
Nutenführung
Detailabbildung
l. Standardwinkel - r. Sonder-Befestigungsplatte gegen Aufpreis

  • Aluminium-Gehäuse im quadratischem Querschnitt von 17 cm, im Farbton Signalweiß, RAL 9003
  • Varia-Montage-System (VMS) zur direkten Wand- oder Deckenbefestigung für einfache und bequeme Montage durch Einrasttechnik mit Verriegelung
  • In die Oberseite des Gehäuses integrierte T-Nutenführung, symmetrisch angeordnet
  • Anpassung der Aufhängepunkte der Lichtbildwand an die räumlichen Bedingungen durch freie Positionierbarkeit der Befestigungswinkel in der T-Nutenführung
  • Zur Aufnahme von Traglasten wird empfohlen, die Befestigungswinkel jeweils bis zu 50 cm rechts und links in der T-Nutenführung zu verschieben
  • Der trapezförmige untere Beschwerungsstab schließt das Schutzgehäuse der Lichtbildwand beim Einfahren der Bildwandfläche mittels eines Mikroschalters bündig ab; notwendig zur Integration in abgehängte Decken
  • Revisionsmöglichkeiten ohne Demontage des Bildwandgehäuses
  • Einfachste Integration in abgehängte Decken durch optimiertes Zubehör gegen Aufpreis - siehe bitte Einbaurahmen für Cineroll Pro 17
  • Körperschallgedämmte, wartungsfreie und motorseitig torsionsgesicherte Spezial Wickelwelle, geräuscharm und schwingungsfrei
  • Mit definierter Umschlingung der Bildwandfläche auf der Wickelwelle nach DIN 56950
  • Hohe Bediensicherheit durch geräuscharme, Qualitäts-Einsteckantriebe 230 V / 50 Hz, 90 Watt
  • Motor- und Kabelaustritt rechts
  • Automatische, elektrische Endabschaltung oben und unten
  • CE-Zeichen
  • Elektroanschluss: Bauseitig, nach Hersteller-Schaltplänen
  • Höchste Lebensdauer für den professionellen Betrieb
  • Bauausführung nach DIN 19045 Teil 1-4
  • Sicherheitstechnik nach DIN 19045 Teil 5 und DIN 56950-4, sowie folgender Normen: Richtlinie 2014/30/EU über die elektromagnetische Niederspannungsrichtlinie (2014/35/EU), EN ISO:2010, EN ISO 13857, DIN EN 60335-1, DIN EN 60730-1:2012-10 und VDE 0631-1:2012-10
  • Gewährleistung: 2 Jahre
  • Die Bildwandflächen werden in der Standardausstattung ohne schwarze Umrandung geliefert
  • Schwarze Umrandungen sind auf Anfrage gegen Aufpreis erhältlich

Bildwandfläche Blankora Supra

  • Typ D, Hochwertiger Fiberglasträger mit Randstabilisator, Leuchtdichtefaktor ca. 1,2; Horizontaler Betrachtungswinkel ca. 40 Grad rechts und links von der Projektionsachse, Gewicht ca. 900 g/m², Materialstärke ca. 0,65 mm
  • Empfehlenswert für die Darstellung hochauflösender Bilder wie z. B. von 4K Projektoren, aufgrund der strukturfreien Oberfläche
  • Bahnenbreite: 400 cm
  • Typ D, hochwertiges, beidseitig mit PVC beschichtetes Polyestergewebe, Leuchtdichtefaktor ca. 1,2; Horizontaler Betrachtungswinkel ca. 40 Grad rechts und links von der Projektionsachse, Gewicht ca. 800 g/m², Materialstärke ca. 0,70 mm;
  • Schwerentflammbar gemäß dem allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis für die Baustoffklasse B1 nach DIN 4102 mit der Prüfzeugnisnummer P-MPA-E-01-526
  • Bahnenbreite: 500

Artikelliste

Nennmaß H x B Blankora Supra Blankora SEA 500 Format
400x400 35007 35007SE 1:1
300x400 35004 35004SE 4:3
338x450 35014 35014SE 4:3
375x500 35024 35024SE 4:3
250x400 35001 35001SE 16:10
282x450 35011 35011SE 16:10
313x500 35021 35021SE 16:10
400x500 35160 35160SE

Preisliste Zubehör

Art.Nr. Beschreibung
29819 Sonderlackierung nach dem RAL-Farbsystem für Cineroll Pro 17
29812 Schwarze Umrandung der Bildwandfläche pro umlaufender Meter BwFl.
29814 Bildwandfläche nach vorn abrollend
91040 Wandabstandsträger starr - 30 cm Abstand von Trägerwand zur Rückseite Gehäuse
91045 Befestigungsplatte für Cineroll Pro 17
91041 Montageset für abgehängte Decke 100 cm lang mit Z-Eisen für Cineroll Pro 17
91042 Montageset für abgehängte Decke 100 cm lang mit Deckenschiene für Cineroll Pro 17
29890 Sicherheitsfangvorrichtung
91004 Unterputzschalter
29882 Aufputzdose
29880 Schlüsselschalter
29857 Notausschalter
91030 Geräuschloser Elektromotor ohne Lärmemission im nicht montierten Zustand
29813 Anschlusskabel links angeordnet
29856 Kabelverlängerung - Grundausstattung -
91005 Kabelverlängerung je lfd. Meter Kabellänge zzgl. der Grundausstattung
29878 Zweiter Bedienschalter mit Steuerrelais
29899 Trennrelais für Bildwand-Standardausstattung
29875 Infrarotsteuerung - integrierbar in Mediensteuerung
29879 Funkfernsteuerung, bestehend aus Handsender u. externem Empfänger, ansteuerbar über 12 unterschiedliche Handsender, 20m
91064 Funkfernsteuerung, bestehend aus Handsender und externen Empfänger, sowie einem Anschlusskabel mit Schutzkontaktstecker
91060 Triggermodul, zum automatischen ein- und ausfahren der Bildwandfläche, wenn der Projektor ein- bzw. ausgeschaltet wird
91061 TLS Relaisbox 2/2 zur kabelgebundenen Ansteuerung einer Cineroll Bildwand über eine Mediensteuerung
91062 TLS Relaisbox 4/4 zur kabelgebundenen, getrennten Ansteuerung einer Motorbildwand, sowie eines Deckenlifts über eine Mediensteuerung
91063 TLS Relais-Greenbox zur kabelgebundenen Ansteuerung einer Motorbildwand, sowie zur sicheren und geschalteten Stromversorgung eines Projektors
91065 Mediensteuerung Quick Control XL
Sonderformate: Preis des nächsthöheren Serienformates - plus:
09890 Montage

Technische Daten

Nennmass A B C D
400 x 400 400 cm 400 cm 420 cm 565 cm
300 x 400 300 cm 400 cm 420 cm 500 cm
338 x 450 338 cm 450 cm 470 cm 563 cm
375 x 500 375 cm 500 cm 520 cm 625 cm
250 x 400 250 cm 400 cm 420 cm 472 cm
282 x 450 282 cm 450 cm 470 cm 531 cm
313 x 500 313 cm 500 cm 520 cm 590 cm
400 x 500 400 cm 500 cm 520 cm 640 cm